Altenpflege kennenlernen

Angebotstag:
Region: 
Mettmann, Kreis
Angebotstag: 
Freitag, 24. März 2023
Uhrzeit:
8:30 - 13:00
Veranstaltungsort:
Erikaweg 9
40723 Hilden
Beschreibung

Wir bieten Schüler*innen an das Berufsfeld der Altenpflege kennenzulernen und in den Alltag einer stationären Pflegeeinrichtung "zu schnuppern".

Berufsfeld:
Soziales, Pädagogik
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche

Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH

Unternehmensdarstellung: 

Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH

Die  Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH sind eine gemeinnützige Gesellschaft im hundertprozentigen Eigentum der Stadt Hilden.

Wir betreiben mit dem Seniorenzentrum Erikaweg mit 125 Heimplätzen und dem Seniorenzentrum Hummelsterstraße mit 93 Heimplätzen, zwei stationäre Pflegeeinrichtungen.

Zur Gesellschaft gehören ebenfalls 32 öffentliche geförderte Seniorenwohnungen am Flieder- und Erikaweg. Im Fliederweg eine Tagespflegeeinrichtung für zwölf Pflegebedürftige, 28 Wohnungen für das Betreute Wohnen sowie einen neuen Festsaal, der auch für private Feiern gebucht werden kann. Zusätzlich befinden sich im Staffelgeschoss des Seniorenzentrum Hummelsterstraße 15 weitere Wohnungen für das Betreute Wohnen.

Zielsetzung der Gesellschaft ist es, für alle Probleme, die alte, hilfe- und pflegebedürftige Menschen sowie ihre Angehörigen in Hilden haben, eine Lösung anzubieten.

Insgesamt hat die Gesellschaft zurzeit ca. 250 Mitarbeiter, zusätzlich stellen wir Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Pflegefachfrauen/ Pflegefachmänner
Köchinnen/ Köche
Kauffrauen/ Kaufmänner im Gesundheitswesen

Die Gesellschaft ist ein moderner Dienstleister im sozialen Bereich und damit ein wichtiger Teil der notwendigen Daseinsvorsorge für Hildener Bürgerinnen und Bürger, aber auch ein erfolgreicher wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb und damit sicherer Arbeitgeber.

Unternehmensgröße: 
201-500
Kammerzugehörigkeit: 
Keine Kammerzugehörigkeit
Branche: 
Gesundheits- und Sozialwesen