Zerspanungsmechaniker

Angebotstag:
Region: 
Mettmann, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 28. März 2023
Uhrzeit:
7:00 - 15:00
Veranstaltungsort:
Industriestraße 33
40764 Langenfeld
Beschreibung

Dieser "Schnuppertag" soll einen Einblick in das Tätigkeitsfeld des Ausbildungsberufs Zerspanungsmechaniker (m/w/d) geben.
Es werden Aufgaben gezeigt und erläutert. Ziel ist es, den Inhalt des Ausbildungsberufs näher zu bringen.
Der Schüler kann in die Arbeitswelt hineinschnuppern und erhält ein klares Bild bezüglich Inhalte und Themenschwerpunkte dieser Ausbildung.

Als Zerspanungsmechaniker bei HSP fertigt man mit spanenden Verfahren wie Drehen und Fräsen Präzisions-Bauteile aus Metall.

  • Man arbeitet dabei an hochmodernen CNC-Werkzeugmaschinen, die über Computer programmiert werden.
  • Man programmiert CNC-Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme, richtet diese ein und führt Testläufe durch.
  • Man spannt Werkstücke ein, nimmt Maschinen in Betrieb und überwacht Fertigungsprozesse.
  • Man führt Qualitätskontrollen durch.
  • Man entgratet, wenn nötig, produzierte Werkstücke.
  • Man dokumentiert Arbeiten und Ergebnisse.
  • Man reinigt Maschinen und Systeme und hält diese instand.
  • Man prüft mechanische und elektrische Bauteile der Maschinen und Systeme und veranlasst bei Bedarf eine Reparatur.

Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei HSP startet mit einer soliden und breiten 1,5-jährigen Grundausbildung im Wuppermann Bildungswerk in Leverkusen. Danach schließt sich eine 2-jährige Ausbildung an modernen CNC-Maschinen in unserem Werk in Langenfeld an.

  • Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
  • Voraussetzungen Mindestens Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Abschluss Facharbeiterbrief der Industrie- und Handelskammer
Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
Zusatzinformationen
  • Geeignete Kleidung und Sicherheitsschuhe sind erforderlich, können von HSP zur Verfügung gestellt werden.

HSP Schwahlen GmbH

Unternehmensdarstellung: 

Wir sind ein mittelständisches, exportorientiertes Unternehmen in der Metallbearbeitung und fertigen vor allem Komponenten für Großwälzlager im Abmessungsbereich bis zu einem Durchmesser von 4.000 mm. Zu unseren Kunden zählen die international führenden Wälzlagerhersteller und die Weltmarktführer im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, die vor allem unsere sehr modernen und hochpräzisen Fertigungseinrichtungen, erstklassige Qualität, hohe Flexibilität und absolute Kundenorientierung schätzen. Wir beschäftigen mehr als 140 Mitarbeiter, die in 2021 einen Umsatz von mehr als 30 Mio. Euro erwirtschaftet haben. Unsere wirtschaftliche Situation ist gut, und die Weichen für die weitere Expansion sind bereits gestellt.
Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben. Natürlich freuen wir uns, wenn jeder Teamplayer dabei seine eigenen Ideen und Vorschläge einbringt. Denn so können im konstruktiven Dialog neue Aufgaben und Herausforderungen gemeistert werden.

Unternehmensgröße: 
101-200
Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Verarbeitendes Gewerbe
Metallbau
Maschinen- und Anlagenbau